Erneute Unterstützung für die Kinderklinik

Firma ATEC Personaldienstleistungen spendet an den Verein Barbarossakinder

Das Unternehmen ATEC Personaldienstleistungen aus Schlüchtern hat mit einer Spende nun bereits zum dritten Mal in Folge seine regionale Verbundenheit mit der Kinderklinik Gelnhausen zum Ausdruck gebracht. Wie in den Vorjahren verzichtete das Unternehmen auf Weihnachtspräsente für Geschäftspartner und übergab stattdessen zum Jahreswechsel eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an den Förderverein Barbarossakinder. Weiterlesen →

Wirtschaftsjunioren übergeben 6.000 EUR an Gelnhäuser Kinderklinik

Erfolgreiches Benefizprojekt zugunsten des Fördervereins Barbarossakinder

Das diesjährige Weihnachtsprojekt der Wirtschaftsjunioren bei der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern fand einen beeindruckenden Abschluss: Ein Betrag von 6.000 Euro konnte an den Förderverein Barbarossakinder – Pro Kinderklinik Gelnhausen e.V. übergeben werden. Weiterlesen →

Barbarossakinder übergeben 50.000 Euro an Kinderklinik

Investition in Innenausbau der Gelnhäuser Klinik

Bereits bei der Gründung des Fördervereins „Barbarossakinder – Pro Kinderklinik Gelnhausen e.V.“ lautete das Ziel der Mitglieder, die Zukunftsfähigkeit der Klinik zu unterstützen und ihren Ausbau zu fördern. Nun, wenige Monate bevor die momentan im Bau befindlichen neuen Räumlichkeiten in Betrieb genommen werden, markierten die Barbarossakinder zur großen Freude des gesamten Klinik-Teams einen beachtlichen Meilenstein: Sie übergaben einen Scheck in Höhe von 50.000 Euro an Landrat Erich Pipa, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Main-Kinzig-Kliniken, Geschäftsführer Dieter Bartsch sowie Dr. Hans-Ulrich Rhodius, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Kinderklinik. Weiterlesen →