Arzt mit Mitarbeiter

Neues von den Barbarossakinder

Heartchor: Emotionales Abschlusskonzert

Die HeartChor-„Ihr & Wir“-Tour in Zahlen: 6 Konzerte, 84 gewünschte Lieder, 1353 Gäste, 18.405 Euro Spenden, 6 wunderbare Hilfsorganisationen. Aber diese Tour mit nackten Zahlen zu beschreiben ist nicht möglich. Es war für den HeartChor eine Herzenssache, durch die Realisierung dieser…

Große Geburtstagsfeier mit großer Spende

Barbarossakinder erhalten 2.000 Euro. Das Ehepaar Lis und Reinhard Wickert aus Gelnhausen hat dem Förderverein Barbarossakinder – Pro Kinderklinik Gelnhausen e.V. eine Spende in Höhe von 2.000 Euro zukommen lassen. „Anlässlich unserer runden Geburtstage haben wir zur großen Geburtstagsfeier unsere…

Aus einer guten Sache werden zwei

Ein runder Geburtstag wurde Anlass, etwas Gutes für die Kinderklinik zu bewirken. 50 Jahre wurden von Herrn Viehmann gefeiert und Gäste wie Gastgeber legten statt Geschenke einfach Geld zusammen. Am Ende waren es 1000.- Euro, die das Ehepaar Viehmann den…

Golfer erspielen 8.100 Euro für kranke Kinder

20. Jubiläum des Benefiz-Golfturniers der Kinderhilfestiftung und Barbarossakinder

Für den Förderverein Barbarossakinder ist es jedes Jahr ein Highlight – das Benefizgolfturnier zugunsten der Kinderklinik der Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen. In diesem Jahr war eine ganz besondere Atmosphäre spürbar, denn das traditionelle Golfturnier der Kinderhilfestiftung e. V. feierte sein 20. Jubiläum. Zudem war es ein mehr als gelungenes Finale für Bettina und Oliver Büdel, die das Turnier nun zum letzten Mal organisierten (im Bild oben: Familie Büdel). 

Flohmarkterlös kommt Barbarossakindern zu Gute

Landfrauen unterstützen die Kinderklinik des Gelnhäuser Krankenhauses Engagierte Damen vom Vorstand des Landfrauen Bezirksvereins Gelnhausen haben den Erlös des ersten von ihnen veranstalteten Mädchen- und Frauenflohmarktes dem Förderverein der Kinderklinik Gelnhausen, den Barbarossakindern, übergeben. Der Flohmarkt fand im April im…




Notaufnahme Zimmer mit Pflegepersonal

Unser aktuelles Projekt

Ausbau der Neugeborenenintensivstation

Früh- und Neugeborene ab der 29. Schwangerschaftswoche (d.h. ab etwa einem Geburtsgewicht über 1.000 Gramm) werden in der Kinderklinik Gelnhausen behandelt. Dank der hochmodernen Neugeborenenintensivstation und speziell ausgebildeten Mitarbeitern ist die medizinische Betreuung auf höchstem Niveau.

Durch stetige Nachfrage ist die Station allerdings mittlerweile zu klein und benötigt dringend einen Ausbau. Staatliche Mittel können nicht alles auffangen und deshalb ist die Klinik auf ehrenamtliches Engagement und Spenden an dieser Stelle angewiesen.

Wir möchten gerne einen Beitrag von 50.000 Euro in dieses Projekt investieren.
Machen Sie mit?

Spendenstand:

5%

Stöbern Sie in weiteren Nachrichten

Für alle Presseartikel, die vor 2015 erschienen sind, stellen wir Ihnen gerne unseren Presseordner zur Verfügung.
Er dokumentiert alle Presseveröffentlichungen seit der Gründung der Barbarossakinder e.V.
Bitte nehmen Sie dafür mit uns Kontakt auf.