kleine-krone
baby

Ausbau der Neugeborenenintensivstation

DAS ZIEL IST ERREICHT!

Früh- und Neugeborene ab der 29. Schwangerschaftswoche (d.h. ab etwa einem Geburtsgewicht über 1.000 Gramm) werden in der Kinderklinik Gelnhausen behandelt. Dank der hochmodernen Neugeborenenintensivstation und speziell ausgebildeten Mitarbeitern ist die medizinische Betreuung auf höchstem Niveau. 

Durch stetige Nachfrage ist die Station allerdings mittlerweile zu klein und benötigt dringend einen Ausbau. Staatliche Mittel können nicht alles auffangen und deshalb ist die Klinik auf ehrenamtliches Engagement und Spenden an dieser Stelle angewiesen.

Wir möchten gerne einen Beitrag von 50.000 Euro in dieses Projekt investieren. 
Und das haben Sie mit Ihren Spenden möglich gemacht. Wir sagen HERZLICHEN DANK!

Spendenstand:

100%