kleine-krone
Spendenuebergabe Geiger und Liebsch

Die Autohandelsgruppe unterstützt mit ihrer Weihnachtsspende in Höhe von insgesamt 5.000 € gemeinnützige Organisationen in Mühlheim, Offenbach, Büdingen, Hanau und Gelnhausen.

Die fünf Autohäuser der Best Auto-Familie unterstützen auch dieses Jahr wieder mit ihrer Weihnachtsspende gemeinnützige Arbeit in der Region. Insgesamt wurden in den vergangenen Tagen 5.000 € an folgende Institutionen übergeben:

  • Autohaus Best in Mühlheim​:
    1.000 € an das Kontakt-Werk, ein neues Zentrum für soziales Bürgerschaftsengagement in Mühlheim
  • Autohaus Best in Offenbach​:
    1.000 € an das Palliativteam Frankfurt gemeinnützige GmbH
  • Audi Zentrum Hanau​:
    1.000 € an die Hanauer Tafel e. V. „Lichtblick“
    ein Arbeitsbereich der Stiftung der evang. Marienkirchengemeinde zu Hanau
  • Autohaus Geiger & Liebsch​ ​in Gelnhausen:
    1.000 € an die Barbarossakinder Pro Kinderklinik Gelnhausen e. V.
  • Autohaus Hess​ ​in Büdingen:
    1.000 € an „Rauher Berg e. V.“

 

Heim und Werkstätten für seelenpflegebedürftige Menschen in Ortenberg-GelnhaarWie auch die Best Auto-Familie engagieren sich alle Spendenempfänger regional. Marcus Müller, der Geschäftsführer der Best Auto-Familie erläutert: „Wir sind uns sicher, dass unser wirtschaftlicher Erfolg ein wechselwirkender Kreislauf ist, bestehend aus Geben und Nehmen. Unsere Autohäuser sind Orte, in denen die Menschen im Mittelpunkt stehen, unsere Auto-Familie eben. Genau aus diesem Grund möchten wir die gemeinnützige Arbeit anderer mit unterstützen, damit all jene Institutionen den Ihnen anvertrauten Menschen die Zukunft in ihrem Lebensumfeld ermöglichen und verbessern können.“In Gelnhausen möchte der Verein Barbarossakinder e. V. die Zukunftsfähigkeit der Main-Kinzig-Kliniken und ganz besonders der Kinderklinik in der Stadt sichern. Da kommt die Spende vom Autohaus Geiger & Liebsch genau richtig freut sich Christine Jessl (ehrenamtliche Geschäftsführerin der Barbarossakinder e.V.) und nimmt die Spende von David Liebsch, Geschäftsführer des Autohauses Geiger & Liebsch, dankbar entgegen. Liebsch meint dazu: „Wir freuen uns mit unserer Spende viele Menschen zu erreichen, die sich aktiv für die gesundheitliche Betreuung der Kinder in unserer Region engagieren.“

Über die Best Auto-Familie

Das Autohaus Best mit Sitz in Mühlheim und Offenbach ist den letzten Jahren zur Best Auto-Familie mit aktuell fünf Standorten gewachsen. Neben dem Stammsitz in Mühlheim (VW, Audi, VW Nutzfahrzeuge) und Offenbach (Skoda) gehören das Audi Zentrum in Hanau, das Autohaus Gelnhausen Geiger & Liebsch sowie das Autohaus Hess in Büdingen zur Familie. Mit mehr als 550 Mitarbeitern, davon über 70 Auszubildende, ist die Best Auto-Familie eine der größten Autohandelsgruppen im Rhein-Main Gebiet.

Quelle: Pressemitteilung Autohaus Geiger & Liebsch Weihnachtsspende der Best Auto-Familie​ ​im Dezember 2018

Bildinformation

V. l. n. r.: Scheckübergabe am 13.12.2018 im Autohaus Geiger & Liebsch in Linsengericht mit Christine Jessl ​(ehrenamtliche​ Geschäftsführerin Barbarossakinder​n ​e.V.) und David Liebsch (Geschäftsführer Autohaus Geiger & Liebsch).