kleine-krone
viehmann-logo-barbarossakinder

Ein runder Geburtstag wurde Anlass, etwas Gutes für die Kinderklinik zu bewirken. 50 Jahre wurden von Herrn Viehmann gefeiert und Gäste wie Gastgeber legten statt Geschenke einfach Geld zusammen. Am Ende waren es 1000.- Euro, die das Ehepaar Viehmann den Barbarossakindern und damit der Kinderklinik überreichen konnten.
Doch aus der guten Sache wurden zwei… Frau Viehmann, Kunstmalerin aus Linsengericht, bot bei der Spendenübergabe spontan die Umsetzung der Idee an, das Logo der Barbarossakinder in der Kinderklinik an eine Wand zu bringen. Sie spendete Ihr besonderes Können, Ihre Zeit und das Arbeitsmaterial und malte im Warteraum der Kinderklinik Gelnhausen das Logo der Barbarossakinder in leuchtenden Farben ausdrucksstark an die Wand. Als Vorstand der Barbarossakinder freuen wir uns sehr darüber und sagen ein herzliches Danke!
Mit dem Logo im Wartebereich und den Flyern dazu, wird der Verein bekannter und trägt vielleicht zu anderen Aktionen oder Spenden zugunsten der Kinderklinik bei.
Sollten Sie einmal in der Kinderklinik sein, schauen Sie im Wartezimmer vorbei – es lohnt sich!

Quelle: Barbarossakinder e.V., September 2019
Fotos: Kommunikationsabteilung Main-Kinzig-Kliniken; privat