kleine-krone
Huhn-Barbarossakinder

Barbarossakinder erhalten Erlös des Gondsrother Weihnachtsmarktes

Der Gondsrother Weihnachtsmarktverein hat im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung den stolzen Betrag von 4.000 Euro an den Förderverein Barbarossakinder – Pro Kinderklinik Gelnhausen e.V. übergeben. Die Spende entspricht dem Erlös des jüngsten Benefiz-Weihnachtsmarktes des Vereins. Hierbei handelt es sich um einen besonderen Weihnachtsmarkt, der in alljährlicher Tradition am dritten Advent in der Gondsrother Nebenstraße stattfindet. Ausgerichtet wird er von dem im Jahre 1991 gegründeten Weihnachtsmarktverein mit Unterstützung der ortsansässigen Vereine.

Ramona Eichhorn, Vorsitzende des Weihnachtsmarkvereins, übergab den Spendenscheck an Ole Schön, Beauftragter für Finanzen bei den Barbarossakindern, der sich im Namen des gesamten Vorstands herzlich bei allen bedankte, die diesen Erfolg möglich machten. „Die übergroße Freude über dieses Geschenk ist in Worten eigentlich nicht auszudrücken“, so Schön. Die Spenden werden für das neue Schlaflabor verwendet, das derzeit in der Kinderklinik in Betrieb genommen wird.

 

Quelle: Unternehmenskommunikation Main-Kinzig-Kliniken; Gelnhausen, März 2018

 

Zeitungsbericht GNZ 5. März 2018 lesen